Webmaster
Geiles schluckluder zuhause gepoppt Hobbyhurenby admin (cached at August 6, 2008, 4:30 pm) flag all up to this item

Junge blonde Hobbyhure

Diese Woche hab ich eine total heisse Nummer geschoben. Ich hab mir nämlich einen heissen Hausbesuch einer geilen Freizeitnutte geleistet. Ein verdammt geiles Luder, grade mal 20 Jahre alt mit einem traumhaften Körper und langen blonden Haaren. Ich hab die kleine Privatnutte für die tabulose Nummer über den ganzen Abend gebucht und keinen Euro bedauert. Von Arschficken bis zum tiefen Kehlenfick war mit der versauten Hobbyhure alles machbar und dabei war die Nutte auch aktiv und ist richtig mitgegangen. Als kleinen Bonus hat mir die Schlampe das Rohr bis zum spritzen geblasen und mein ganzes Sperma geschluckt. Die kleine Drecksau werde ich mit Sicherheit wieder treffen.

Zwei scharfe Hobbynutten gepoppt Hobbyhurenby admin (cached at August 6, 2008, 4:30 pm) flag all up to this item

Zwei Hobbyhuren

Am Samstag hatte ich ein echt heisses Date mit zwei süssen Hobbyhuren. Die zwei wohnen zusammen und finanzieren sich mit den Sexdates ihr Studium. Ich durfte die beiden geilen Hobbyhuren zusammen treffen. War ein total geiles Date, während mich das eine Luder geil geritten hat setzte sich die zweite Amateurhure auf mein Gesicht so dass ich dem Miststück ihre blank rasierte feuchte Spalte mit der Zunge verwöhnen konnte. Die beiden Girls haben währenddessen wild miteinander geknutscht. Und zum Schluß durfte ich die Girls mit meinem Saft vollspritzen. Das war echt heiss anzuschauen wie sich die Girls gegenseitig mein Sperma von Ihren Körpern geleckt haben.

Freizeithure treffen

Am Wochenende hab ich eine total heisse Amateurhure gevögelt. Ich hatte das Luder zu mir nach Hause eingeladen und als die Kleine merkte wie spitz ich war hat sie mich erstmal französisch natur verwöhnt bis ich das erste Mal abgespritzt hatte. Die nächste Runde fand kurz danach im Schlafzimmer statt und war echt heftig. In verschiedenen Stellungen hat sich das Luder von mir in Arsch und Muschi durchficken lassen und am Schluss hat sie sich von mir mit Sperma vollspritzen lassen. Die kleine Sau hat mir anschließend sogar noch den Penis sauber geleckt.

Tiefer Kehlenfick

Vergangene Woche hab ich mich mit einer jungen Freizeithure zum poppen getroffen. Eine 21jährige verdorbene Schlampe, mit grossen Titten, einem traumhaften Körper und dem geilsten Arsch den ich je zum poppen getroffen habe. Im Bett war die kleine Drecksau eher devot also musste ich keine große Rücksicht auf sie nehmen. Losgelegt haben wir mit einem tabulosen tiefen Fick in die Kehle bei dem ich der Amateurhure meinen Penis bis zum Anschlag in den Rachen schob, sie mit beiden Händen am Kopf packte und die Schlampe dann kräftig in den Mund gepoppt habe. Kurz darauf haben wir die Position gewechselt indem ich sie die geile Schlampe auf der Bettkante hinknien liess. Ich hab mich dann hinter sie gestellt und sie im Stehen von hinten in die nasse Pussy gepoppt bis die Hobbyhure vor Lust geschrien hat und irgendwann einfach nicht mehr konnte. Zum Höhepunkt hat mich das Miststück dann mit einem Handjob gebracht und ich durfte der Freizeitnutte dann das ganze Sperma auf die Möpse spritzen.

Spermageile Hure

Ich hab mich am Dienstag mit einer echt tabulosen Amateurhure live verabredet. Die Kleine stand auf extremen Sex und ging im Bett ab wie eine Rakete Den Deep Throat beherrschte die Kleine perfekt, sie nahm meinen Schwanz bis zu den Eiern in den Rachen. Zu guter Letzt wollte die versaute Schlampe auch noch mein Sperma trinken also hab ich ihr die ganze Ladung tief in die Kehle gespritzt.

Tittenfick

Am Montag hab ich mich mit einer sexy Privatnutte getroffen. Das Luder hatte eine absolute Top Figur, schlank mit süßen großen Möpsen. Die Hure verwöhnte mich mit einem geilen Deep Throat, es hätte nicht viel gefehlt und ich hätte gleich abspritzen müssen. Aber danach drückte mich die Kleine auf den Rücken und hockte sich über mich, so dass ich ihr ihre rasierte Möse lecken konnte. Anschließend rutschte die Nutte immer weiter runter schob sich meinen steifen Schwanz in die Muschi und ritt mich ordentlich durch. Als krönenden Abschluss gönnte sie mir einen scharfen Tittenfick und als ich dann kam hab ich ihr mein ganzes Sperma auf die Möpse abgespritzt.

Hobbynutte privat

Am Wochenende hatte ich Lust auf ein spritziges Sextreffen mit einer geilen Hobbyhure. Ich bin also gleich online gegangen und hab mich mit Steffi verabredet, eine süße junge Freizeithure aus der Nähe. Die Kleine bot super Girlfriendsex und ich hab mit ihr eine total scharfe Nummer geschoben. Ich durfte der geilen Sau sogar die nasse rasierte Spalte lecken und dann hat die Kleine mich bis zum Orgasmus geblasen und mein Sperma geschluckt. Die Nummer war so tierisch geil, ich werd das kleine Luder demnächst garantiert wieder besuchen.

Hobbyhure

Die Preise von Huren in München sind verdammt teuer, darum hab ich mir eine scharfe Hobbyhure in einem Internet Kontaktanzeigenmarkt gesucht. Da hab ich die Kontaktanzeige von Eva gefunden, sie ist eine echt geile Hobbyhure mit schönen grossen Möpsen. Die Kleine war für ein langes Wochenende in der Stadt und hat Treffen in einem Hotel gemacht. Als sie mir nur in Dessous bekleidet die Tür öffnete wurde es sofort eng in meiner Unterhose. Die Amateurnutte führte mich ans Bett, steckte die Kohle in den Nachttisch und fing an mir die Klamotten auszuziehen. Dabei hat sie mich auch zärtlich geküsst. Die Kleine kniete sich dann vor mich hin und hat mir die Latte pur geblasen. Sie hat mir dann geschickt ein Kondom übergezogen, mich auf den Rücken gelegt und mich dann geil geritten. Ihre Titten hüpften dabei wild auf und ab, ein scharfer Anblick. Danach hab ich sie auch noch eine Weile von hinten in die feuchte Pussy gevögelt. Das war wirklich ein geiler Fick und ich durfte beim poppen sogar Fotos mit meinem Mobiltelefon machen.

Hobbyhure

Hobbyhuren hab ich ja schon häufiger getroffen, aber diesmal wollte ich auch mal daheim mit einer geilen Hobbyhure vögeln. Das Luder die am Abend bei mir klingelte war wirklich scharf. Ca. 22 Jahre alt mit einem traumhaften Körper und süßen Titten. Auch ihr Angebot hatte es in sich, zuerst hat mir die Hobbyhure den Schwanz angeblasen und sich immer weiter gesteigert bis aus dem blasen ein tiefer Fick in die Kehle wurde. Das sah richtig geil aus wie sie vor mir kniete und sich meinen Ständer tief in den Hals schob. Ich hab die Hobbyhure dann auf die Bettkante gehoben die Beine auseinandergeschoben und sie in ihre feuchte Pussy gefickt. Dabei konnte ich der Hobbyhure auch ihre geilen Nippel verwöhnen. Wir haben danach noch in anderen Stellungen gepoppt und zum Schluß hab ich der Hure auf den Bauch gespritzt.

Hobbyhuren GangBang

Als regelmäßiger Kunde bei der versauten Privatnutte Susi durfte ich bei ihrem nächsten GangBang Event mitmachen. Sie hatte mit mir 5 Kerle eingeladen. Die Teilnahme hat nichts gekostet, dafür wurde die GangBang Party gefilmt. Nachdem wir uns alle kurz vorgestellt und einige Worte gewechselt hatten bat uns Susi dann zum Ort des Geschehens wo es dann auch gleich mit der Action losging. Erstmal verwöhnte uns die süße Privatnutte reihum oral und mit den Händen und nach kurzer Zeit stiegen wir alle richtig ein und nahmen uns das Flittchen vor. Das geile Stück stand total drauf es in alle Löcher gleichzeitig besorgt zu bekommen und mit den Händen besorgte sie es währenddessen den übriggebliebenen Stechern. Das wir beim Sex gefilmt wurden war nicht weiter störend, dazu war die Hobbyhure einfach zu heiss. Sie war extrem tabulos und hat wirklich alles gemacht. Am Schluß haben wir uns alle um sie herum gekniet und das Luder von oben bis unten mit Sperma vollgespritzt.